Surgical Tribune International

S3-Leitlinie “Karpaltunnelsyndrom, Diagnostik und Therapie”

Bei der S3-Leitlinie handelt es sich um eine fachübergreifende evidenzbasierte Leitlinie, die bei der AWMF registriert ist. Sie wurde bereits einmal aktualisiert und derzeit wird ein update erarbeitet.

Die Leitlinie richtet sich sowohl an Ärzte , die mit Diagnostik und Therapie dieses Krankheitsbilds befasst sind als auch an interessierte Patienten. Beim update auf das eingegangen wird werden Entwicklungen in der Diagnostik und therapeutische Verfahren neu bewertet. Da das Karpaltunnelsyndrom das häufigste Kompressionssyndrom eines peripheren Nervs ist und die Operation der zweithäufigste ambulant durchgeführte Eingriff in Deutschland zeigt sich die besondere praktische Bedeutung dieser Leitlinie insbesondere als Hilfe für Ärzte zur Entscheidungsfindung in spezifischen Situationen sowohl die Diagnostik als auch die Therapie betreffend. Watch the webinar

© 2019 - All rights reserved - Surgical Tribune International